Aktive RFID Technik für spezielle Anforderungen

Aktive RFID

Für spezielle Anforderungen.

Aktive RFID Transponder sind immer mit einer eigenen Energieversorgung ausgestattet. Das Intervall für die Signalübertragung (Pingrate) kann den Anforderungen angepasst werden. Die Lebensdauer der Batterie ist abhängig von den Einsatzbedingungen und der Parametrierung des Transponders.

Aktive RFID-Technik eignet sich beispielsweise für die Zufahrtskontrolle (Werksgelände, Baustellen, Häfen, etc.), das Tracking im Werksverkehr und das Identifizieren von Wechselbrücken oder Anhängern im Transportwesen oder der Landwirtschaft. Gerne beraten wir Sie für Ihre Anwendung.

Aktive und passive RFID-Technik sind nicht kompatibel, können aber parallel verwendet und gemeinsam über den IdentPro RFID-Enterprise-Server in alle IT-Systeme integriert werden.

Anfrage aktive RFID

Aktive RFID-Lösungen von IdentPro