RFID Middleware im RFID Steuergerät

Stand-alone RFID System mit integrierter RFID Middleware

RFID Lösungen ohne Integration in IT oder SPS realisieren.

Das RFID Steuergerät identIQ mit integrierter RFID Middleware von IdentPro ermöglicht die Nutzung von RFID als autarke RFID Lösung, unabhängig von einer Integration mit einem übergeordneten IT-System. Damit können Sie RFID Technik auch dort einsetzen, wo es keine IT gibt, oder eine Anbindung daran nicht erforderlich oder nicht gewünscht ist.

Autarke RFID-Lösungen: Das RFID Steuergerät

Autarke RFID-Lösungen: Das RFID Steuergerät

Die RFID Reader werden via Netzwerk mit dem RFID Steuergerät verbunden. Das Steuergerät identIQ übernimmt folgende Aufgaben:

  • Entgegennehmen aller Transponderlesungen
  • Filtern und aggregieren der Leseevents
  • Anwendungsspezifische Applikation ausführen (z. B. Schaltimpuls für Schrankensteuerung geben)
  • Überwachen der RFID Reader
  • Vorhalten aller RFID Reader Parameter für einen einfachen Austausch eines Readers im Bedarfsfall

Optional ist die Kommunikation mit externen Systemen über z. B. GSM möglich.

Über die PC-Software identVUE werden die RFID Reader den Einsatzbedingungen entsprechend parametriert. Die fertige Konfiguration wird auf das RFID Steuergerät identIQ hochgeladen.

identIQ ist wartungsfrei und kann in einem entsprechenden Gehäuse auch Outdoor eingesetzt werden. Eine Erweiterung des RFID Systems um zusätzliche RFID Reader sowie eine nachträgliche Integration des RFID Systems mit einem IT-System ist problemlos möglich.

Das RFID Steuergerät identIQ kann auch zusammen mit dem IdentPro RFID-Enterprise-Server eingesetzt werden.

Struktur einer RFID Stand-alone Lösung

Die RFID Middleware ist integriert im RFID Steuergerät identIQ

Schematischer Aufbau eine Stand-alone RFID Anwendung ohne Integration in ein IT-System. Das RFID-Steuergerät übernimmt auch die Funktion der RFID Middleware.

Sie wollen mehr wissen?

Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne.

RFID Middleware von IdentPro integriert mit jeder IT

Oder rufen Sie uns an: +49(0) 2241 / 866 392 – 0.